Willkommen bei der Stiftung Kölner Krebsforschung!

 

Wir sind eine Initiative Kölner Bürgerinnen und Bürger, die den Krebsforschungsstandort Köln stärken möchten. Die Stiftung finanziert sich ausschließlich über Spenden und Zuwendungen.

 

Krebsexperte und Vorstandsmitglied der Stiftung, Professor Dr. Michael Hallek, ist davon überzeugt, dass talentierte Ärzte und Wissenschaftler durch Forschung neue Therapien hervor bringen, die mehr Menschen mit einer Krebserkrankung Leben schenken können.

Die Initiative "Exzellenz initiieren" setzt diese Vision in einen konkreten Plan um. Die Stiftung Kölner Krebsforschung will ausgewählte Krebserkrankungen durch Spitzenleistungen in der Forschung in heilbare Erkrankungen verwandeln. Neben einer menschlichen Versorgung sollen Tumorkranke im Rheinland durch exzellente Forschung verbesserte Lebenschancen erhalten. Exzellenz initiieren ist eine Einladung an Kölner Bürger, sich in der Stiftung Kölner Krebsforschung zu engagieren. Ehrgeiziges Ziel ist, Forschungsräume für Fortschritte zu schaffen. Damit junge Krebsforscher in Köln Neues schaffen. Damit Ärzte mehr Menschen mit Krebs Leben schenken können.

Gefördert werden vor allem junge, vielversprechende Talente am Centrum für Integrierte Onkologie, dem Krebszentrum der Uniklinik Köln. Das Centrum für Integrierte Onkologie (CIO) an der Uniklinik Köln wird seit 2008 von der Deutschen Krebshilfe als einziges onkologisches Spitzenzentren in Deutschland kontinuierlich gefördert. Das renommierte Krebszentrum steht für herausragende Forschung und Versorgung - insbesondere im Bereich Personalisierte Medizin.

Neuigkeiten

Stiftung unterstützt Prof. Dr. Florian Klein

Die Stiftung fördert speziell ein Projekt, das Grundlagen aus den Bereichen der Immunologie, Virologie und Tumorforschung zusammenführt. lesen

Kölner Krebsstiftung fördert Nachwuchsforschergruppen

Gemeinsam mit der Klinik I für Innere Medizin, der Firma Roche Pharma und der Kölner Krebsstiftung richtet die Uniklinik Köln zwei neue... lesen

Wissenschaftlicher Beirat gegründet

Der Vorstand der Stiftung hat einen wissenschaftlichen Beirat berufen, der die zur Förderung eingereichten Projekte begutachtet und auswählt. lesen